Wie wählt man Aluminiumrampen aus?

Wie wählt man Aluminiumrampen aus?

 Das Beladen eines Minibaggers oder Autos kann manchmal komplizierter sein als erwartet. Eine der einfachsten Lösungen zur Gewährleistung einer sicheren Verladung: Aluminiumrampen. 

Die Verwendung von Laderampen ist eine Lösung, die Einfachheit und Vielseitigkeit vereint. Aluminiumrampen sind in der Tat leicht und können an verschiedene Fahrzeuge oder Geländearten angepasst werden. Sie sind leicht transportierbar, lassen sich schnell aufstellen und gewährleisten dem Benutzer absolute Ladungssicherheit.

Die große Anzahl der zum Verkauf angebotenen Aluminiumgeländermodelle macht die Wahl jedoch nicht immer offensichtlich. Hier sind einige Punkte, die Sie bei der Auswahl Ihrer Rampen beachten sollten:

 

Maximale Ladehöhe mit Rampen

Es wird empfohlen, bei der Beladung eine maximale Neigung der Aluminiumrampen von 30% zu haben. Diese Neigung entspricht einer Neigung von 16,5° und ist ein Sicherheitshinweis, um jegliches Risiko bei der Anwendung zu vermeiden. Daher ist es beim Kauf einer Rampe wichtig, die maximale Höhe zu kennen, die Sie überqueren müssen, um die erforderliche Länge Ihrer Rampen zu berechnen.

Wenn Sie diese Höhe erreicht haben, teilen Sie sie einfach durch 0,3, um die Länge zu erhalten, die Sie benötigen.


Unten finden Sie eine Tabelle mit der maximalen Ladehöhe für die verschiedenen Größen von Aluminiumrampen.

 

 

Größe der Aluminiumrampen
Tabelle der empfohlenen Maximalhöhen nach Auslegergröße

Kapazität der Laderampe

Die Ladekapazität der Rampen wird oft pro Rampenpaar angegeben. Achten Sie darauf, die Kapazität der Rampen nicht zu gering zu bemessen, da sie sich sonst bei Überlastung schnell verbiegen oder sogar brechen können. Obwohl normalerweise alle Rampenmodelle mit einer Last getestet werden sollten, die doppelt so hoch ist wie die angegebene maximale Last, sind die leichtesten Modelle, insbesondere Klapprampen, nicht immer für schwere Lasten geeignet.

 

Das Gewicht der Rampen, eine Garantie für die Qualität?

Schließlich ist bei gleichwertiger Ladekapazität das Gewicht der Aluminiumrampen ein Indikator für ihre Qualität. Je schwerer die Rampen sind, desto geringer ist das Risiko, sie zu verbiegen. Es ist daher wichtig, das richtige Gleichgewicht zwischen dem Preis der Rampen, ihrer Länge und ihrem Gewicht zu finden.

 

Schwerlast-Aluminium-Rampen
Beispiel für Aluminiumrampen für schwere Lasten

Rampenköpfe

Der Rampenkopf ist der obere Teil der Rampen, der die Verbindung zwischen der Ladeplattform und der Rampe herstellt. Die gebräuchlichsten Köpfe sind die L-förmigen Köpfe, die sich an die meisten Plattformen (Tieflader, Anhänger, Laderampen usw.) anpassen. Die Wahl Ihres Leiters hängt von Ihren Verladeorten ab.

Aluminium-Rampe
Den Rammbock gefangen genommen

 

Aluminium-Rampe
Kopf der Rampen

 

Hier finden Sie unsere Auswahl an Aluminiumrampen: Qualitätsmodelle für die Beladung aller Arten von Maschinen, von den leichtesten: Autos, Motorräder, Rasenmäher, bis zu den schwersten: Minibagger, Baggerlader, Bobcat, Fenwick, usw.

Mini-Bagger RHINOCEROS
© Copyright - S.IN.SER 2019 - 2020
Logo RHINOCEROS
+33 3 58 42 01 50
47 Avenue Charles de Gaulle
71600 PARAY LE MONIAL
FRANCIA

44 Rue Sacco et Vanzetti
94460 VALENTON
FRANCIA
Unsere Minibagger
XN 20
Unsere Rampen